10.07.2015

Sicherheit hat oberste Priorität

THW Landsberg unterweist Ruethenfestbetreuer

Sympathischer Besuch beim THW-Ortsverband Landsberg am Lech: Am vergangenen Wochenende waren die Betreuerteams der Landsknechte, Panduren und Schweden beim THW zu Gast, um sich über wichtige Sicherheitsthemen, insbesondere im Bereich der Ersten Hilfe, der besonderen Gefahren von Strom, Wasser und Feuer sowie der einschlägigen Hygieneanforderungen zu informieren.
 
Horst Grunert (THW) und Georg Kobschätzky (BRK) verstanden es hervorragend, die fachspezifischen Inhalte fundiert und praxisorientiert zu vermitteln. Zentrale Fragestellungen wurden im Rahmen von Diskussionen nachhaltig vertieft. Im Anschluss an den theoretischen Teil wurden ausgewählte Themenbereiche im Außenbereich der THW-Unterkunft seitens der Betreuerinnen und Betreuer realitätsnah geübt.
 
Nun kann die feierliche Eröffnung unseres wunderschönen Ruethenfestes aber wirklich kommen - wir können es jedenfalls kaum erwarten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: