27.08.2019

Erdreich abtragen nach Unfall auf B17neu

Erdreich musste nach einem Unfall abgetragen werden

Gegen 0:00 Uhr am 27.08.2019, kam aus ungeklärter Ursache ein PKW auf der B17neu von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke, wodurch der Tank beschädigt wurde und Kraftstoff auslief. 
Aufgrund der Menge der ausgelaufenen Stoffe die in den Boden versickerten, wurde um 00:53 durch die Feuerwehr Hurlach zunächst unser Fachberater, wenig später der gesamte OV alarmiert. Wir trugen mittels Kran und Schalengreifer das verschmutzte Erdreich ab um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Die verschmutzte Fahrbahn wurde durch eine Spezialfirma gereinigt. 

Eingesetzte Fahrzeuge:

MTW Heros Landsberg 21/10

MTW Heros Landsberg 86/26

GKW2 Lkr Kipper Heros Landsberg 24/66

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: